16. April 2024

Alpha Protocol von Obsidian Entertainment ist nach fünf Jahren Abwesenheit wieder digital erhältlich.

Das Spiel kam 2010 heraus und wurde 2019 von Steam entfernt. Publisher Sega gab keinen Grund dafür an, aber es hat wahrscheinlich mit den Musiklizenzen für das Spiel zu tun. In der Tat wurde in Teilen des Spiels unter anderem „Turn Up The Radio“ von Autograph verwendet.

Dementsprechend heißt es auf der brandneuen GOG-Seite stolz, dass diese Version von Alpha Protocol einen „lizenzierten Soundtrack“ enthält. Darüber hinaus bietet diese Version einige neue Features, die die Lebensqualität verbessern. So unterstützt das Spiel nun moderne Controller, Cloud-Speicher und das Achievement-System, das bisher nur in der Konsolenversion enthalten war. Außerdem wurde das Spiel für moderne Hardware optimiert.

Entwickler Obsidian Entertainment hat Alpha Protocol zur gleichen Zeit wie das von der Kritik gefeierte Fallout: New Vegas entwickelt. In dem Spiel spielen Sie die Rolle von Michael Thorton, einem Geheimagenten, der eine globale Verschwörung bekämpft. Alpha Protocol wurde für die einflussreichen Gesprächsoptionen und das ausgeklügelte Questsystem gelobt. Allerdings verkaufte sich das Spiel schlechter als von Sega erwartet, so dass wir nicht mit einer Fortsetzung rechnen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert