22. Juni 2024

Sony hat verraten, dass der dritte Venom-Film, Venom: The Last Dance, der letzte Film der Reihe mit Tom Hardy sein wird.

Tom Rothman, Präsident der Sony Motion Picture Group, sprach in einem Interview mit Deadline über die Zukunft der Marvel-Trilogie. Er sagte, dass Filme wie der kommende Spider-Man: Beyond the Spider-Verse sowie der nächste Spider-Man-Film mit Tom Holland in der Hauptrolle ein „großes Ereignis“ für die Fans sein werden. Die Liste der wichtigen, bevorstehenden Veröffentlichungen umfasst auch Venom 3.

„Der dritte und letzte Venom-Film wird groß sein“, sagt Rothman.

Venom begann seine Trilogie im Jahr 2018. Die Filmfans lernten eine düstere Version des Marvel-Antihelden kennen, ohne seine Superheldenbesessenheit mit Spider-Man. Eine Fortsetzung, Venom: Let There Be Carnage, folgte im Jahr 2021. Der Film brachte Woody Harrelsons Cletus Kasady – und das titelgebende Carnage – mit der Regie von Der Herr der Ringe-Darsteller Andy Serkis zusammen.

Das letzte Mal, dass wir Hardys Eddie Brock gesehen haben, war nicht in einem Venom-Solofilm. Gegen Ende des Marvel Cinematic Universe-Films Spider-Man: No Way Home tauchte der Charakter in einem letzten Teaser auf, bevor er in seine eigene Welt zurückgeschickt wurde. Dank eines frühen Setfotos können wir davon ausgehen, dass Venom: The Last Dance dort weitermachen wird, wo der Film endete. Andere Details zur Geschichte bleiben ein Geheimnis.

Venom: The Last Dance erhielt seinen offiziellen Titel im März dieses Jahres. Der Film wird am 24. Oktober 2024 in die Kinos kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert