29. Februar 2024

Nachdem Lawrence Sullivan – auch bekannt als „Florida Joker“ – angeblich eine Anspielung im GTA-Trailer dieser Woche erhalten hat, hat er reagiert und Rockstar mitgeteilt: „Wir müssen reden.“

GTA 6 ist im Bundesstaat Leonida angesiedelt, der im Grunde Rockstars Version von Florida ist. Die Fans erkannten schnell eine Reihe von Anspielungen auf das echte Florida. Eine davon war eine Anspielung auf Sullivan, ein Tattoo-Model, das online berühmt wurde, nachdem sein Fahndungsfoto im Jahr 2017 viral ging. Wegen seiner grünen Haare und Gesichtstätowierungen erhielt er den Spitznamen „Florida Joker“.

Die GTA-Version sah etwas anders aus, mit lila Haaren und etwas anderen Tattoos. Die Ähnlichkeiten sind jedoch kaum zu leugnen. Am Dienstag postete er einen TikTok über das GTA 6-Video.

„Haben Sie die Figur mit den Facetten gesehen, wissen Sie, wovon sie inspiriert wurde? Von mir“, sagte er. „Schlagen Sie mich nach, Florida Joker. Dann weißt du, wovon ich spreche.“

„GTA, wir müssen reden“, beendete er.

Es ist unklar, ob Sullivan in Kontakt mit Rockstar steht, aber er wäre nicht der erste, der unglücklich darüber ist, dass sein Konterfei in einem Spiel des Entwicklers verwendet wird. Lindsay Lohan reichte 2013 eine Klage gegen Take-Two ein, die jedoch schließlich fallen gelassen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert