16. April 2024

Ein Tomb Raider-Fan, der an einem von Fans erstellten Remaster arbeitete, wurde als technischer Leiter für die Tomb Raider 1-3 Remastered-Sammlung eingestellt.

Timur Gagiev, online besser bekannt als XProger, feierte die Errungenschaft mit einer Reihe von Posts auf X. Gagiev wandte sich an Fans, die nach seinen inoffiziellen Remakes, genannt OpenLara, fragten, und erklärte, dass wegen eines bestimmten „Traumprojekts“, das der „Höhepunkt der letzten acht Jahre“ seines Lebens sei, keine Fortschritte gemacht worden seien.

„Ich bin den Verantwortlichen von Saber Interactive dankbar, dass sie mir das Vertrauen geschenkt haben, das Projekt zu leiten und ein Traumteam aus echten Fans zusammenzustellen“, so Gagiev weiter.

„Von Anfang an hatten wir völlige Freiheit und setzten uns ein unmögliches Ziel, das nur von einem kleinen ‚Entwicklungsteam‘ verrückter Leute angegangen werden konnte, die bereit waren, [ein Jahr lang] rund um die Uhr zu arbeiten, mit einer absoluten Vision davon, was und für wen wir es tun. Wir haben eifrig alle eure Kommentare, Interviews, Kritiken und Reaktionen gelesen. Die Verantwortung euch allen gegenüber war größer als die Angst vor Deadlines und der wahnsinnigen Menge an Arbeit.“

Tomb Raider 1-3 Remastered erschien am 13. Februar als aktualisierte Version der ursprünglichen Trilogie: Tomb Raider und die Erweiterung The Unfinished Business, Tomb Raider 2 und die Erweiterung The Gold Mask sowie Tomb Raider 3 und die Erweiterung The Lost Artifact.

Crystal Dynamics fügte eine Sensibilitätswarnung in die Sammlung ein, die sich auf „tief sitzende“ rassistische und ethnische Vorurteile bezieht, sagte aber, dass sie diese nicht entfernt haben, „in der Hoffnung, dass wir ihre schädlichen Auswirkungen erkennen und daraus lernen“.

Auf die Veröffentlichung folgte die offizielle Enthüllung der neuen Lara Croft, deren offizielles Debüt in Tomb Raider Next erwartet wird. Das nächste Spiel der Reihe wird derzeit in der Unreal Engine 5 entwickelt, mit Unterstützung von Amazon Games.

Es wird das erste neue Spiel seit Shadow of the Tomb Raider aus dem Jahr 2018 sein, das eine Trilogie von Spielen der PlayStation 4- und Xbox One-Generation abschloss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert