16. April 2024

Arrowhead Game Studios, der Entwickler von Helldivers 2, hat erklärt, dass die große Anzahl an Spielern zu Problemen mit der Serverkapazität führt, aber dass sie „ohne Verzögerung“ an einer Lösung arbeiten.

Während wir die Spielerzahlen auf der PlayStation 5 nicht kennen, hat SteamDB aufgedeckt, dass Helldivers 2 ein Allzeit-Maximum von 333.827 gleichzeitigen Spielern erreicht hat, was es auf Platz 28 aller Zeiten bringt, hinter Starfield, Destiny 2 und Naraka: Bladepoint. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gibt es 219.670 gleichzeitige Spieler.

Arrowhead hat auf X auf die Login-Probleme der Fans geantwortet. Seid versichert, dass das Team alles tut, was möglich ist, um die Probleme zu lösen, so dass alle Spieler ohne Sorgen gegen Bugs, Bots und mehr vorgehen können.

„Trotz unserer besten Bemühungen, die Serverkapazität zu erhöhen, um alle von euch, die nach Freiheit tauchen wollen, unterzubringen, haben wir Kapazitätsprobleme“, schrieb Arrowhead. „Wir arbeiten wieder ohne Verzögerung daran, das Problem zu verbessern und hoffen, dass wir so bald wie möglich eine Lösung haben werden. Thank you.“

Auch Helldivers 2 kam bei uns gut an. Wir gaben ihm eine 8,5/10 und schrieben dazu: „Arrowhead Game Studios hat mit Helldivers 2 wirklich ein großartiges Spiel geschaffen. Die Entscheidung, die Perspektive in die dritte Person zu ändern, war eine großartige Idee und die überdrehten Action-Momente sind sehr beeindruckend und dadurch besonders komisch.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert