29. Februar 2024

Neben einem neuen Teaser, in dem Asajj Ventress zurückkehrt, und einem Poster hat Disney+ enthüllt, dass Star Wars: The Bad Batch offiziell für seine dritte und letzte Staffel zurückkehren wird, die am 21. Februar 2024 mit drei Episoden beginnt.

Star Wars: The Bad Batch Staffel 3 wird 15 Episoden umfassen, wobei die letzte Episode am 1. Mai 2024 mit „The Cavalry Has Arrived“ erscheinen wird.

„In der epischen letzten Staffel von Star Wars: The Bad Batch wird die Gruppe ihre Grenzen austesten, um Omega zurück in ihr Team zu holen, während sie sich in einem abgelegenen imperialen Labor ihren Herausforderungen stellen muss“, heißt es in der offiziellen Beschreibung. „Während die Gruppe auseinandergerissen und von allen Seiten angegriffen wird, müssen sie ungewöhnliche Verbündete finden, sich auf gefährliche Missionen begeben und den Mut aufbringen, sich vom Imperium zu befreien.“

In dem Trailer wurden wir von der Rückkehr von Asajj Ventress mit ihrem gelben Lichtschwert überrascht. Ventress ist eine von den Fans geliebte Figur aus der Zeichentrickserie Star Wars: The Clone Wars. Es heißt, sie sei in dem Buch Star Wars: Dark Disciple gestorben, was die Fans überraschte, sie zu sehen.

Ventress begann als Jedi-Padawan, verfiel dann aber der dunklen Seite und wurde eine Attentäterin der Sith, die eng mit Count Dooku zusammenarbeitete. Dooku verriet sie schließlich, woraufhin sie die Sith verließ und eine Nachtschwester wurde.

Eine Zeit lang lebte sie als Kopfgeldjägerin, dann lernte sie Jedi-Meister Quinlan Vos kennen, und die beiden verliebten sich. Diese Geschichte hatte kein glückliches Ende, denn Ventress opferte sich, um Vos zu retten, nachdem dieser wegen Count Dooku zur dunklen Seite übergelaufen war.

Nachdem sie sich geopfert hatte, brachten ein genesener Vos und Obi-Wan ihren Körper nach Dathomir, wo sie zur Ruhe gelegt wurde. Dies schien das Ende ihrer Geschichte zu sein, aber seit diesem Trailer wissen wir, dass es nicht so ist.

Regisseur Brad Rau sagt, dass sich die Fans keine Sorgen um den Kanon machen müssen. Er sagt, die Rückkehr von Asajj Ventress entspreche voll und ganz dem Kanon der Star-Wars-Überlieferung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert