29. Februar 2024

Die Veröffentlichung von Palworld in der Early Access-Phase war unglaublich erfolgreich, aber eine Reihe von Bugs macht den Spielern einen Strich durch die Rechnung.

Entwickler Pocketpair hat mitgeteilt, dass an Lösungen für eine Reihe von Problemen gearbeitet wird. So können manche Spieler beispielsweise nicht auf Server zugreifen, keinen Multiplayer spielen oder verlieren ihren gesamten Fortschritt.

In einem Post auf dem Discord-Server von Palworld erklärte Community-Manager ‚Bucky‘, dass der Entwickler seit dem 19. Januar 50.000 Nachrichten mit Fehlern erhalten hat. „Wir entschuldigen uns aufrichtig für die verzögerte Antwort unseres Support-Teams“, so Bucky.

Als nächstes sagt der Community Manager, dass Einzelspieler- und Koop-Daten „möglicherweise wiederhergestellt wurden“ und verweist auf ein Google Doc, das Anweisungen enthält. „Wir möchten uns für die Probleme entschuldigen, die dies verursacht haben könnte. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.“

Es gibt einen speziellen Fehler, der sehr ärgerlich ist. Die „Memory Reset Drug“ kann nämlich dazu führen, dass die Fangkraft der Spieler dauerhaft reduziert wird. Dieser Gegenstand setzt normalerweise nur die Werte des Spielers zurück. Community Manager Kei sagte, dass Pocketpair dieses Problem untersucht und sagt, dass die Spieler den Gegenstand nicht benutzen sollten, bis das Problem behoben ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert