29. Februar 2024

Entwickler Pocketpair betont, dass Palworld kein Scam ist.

Das Spiel wird oft als „Pokémon mit Waffen“ beschrieben und einige skeptische Fans sind noch nicht überzeugt.

Der Entwickler beruhigt potenzielle Spieler in den häufig gestellten Fragen auf seiner offiziellen Steam-Seite. Möglicherweise wurde der ungewöhnliche Abschnitt der FAQ erstellt, nachdem Spiele wie The Day Before eine große Enttäuschung und sogar ein Betrug waren. Die Spieler haben dadurch weniger Vertrauen in Spiele mit dem Early-Access-Label.

Der Abschnitt fragt wörtlich: „Ist dieses Spiel ein Betrug? Oder ist es ein MMO, bei dem es darum geht, virtuelles Geld zu verdienen?“ Die Antwort des Entwicklers lautet wie folgt: „Es ist kein Betrug und wird definitiv am 19. Januar erscheinen. PalWorld ist ein typisches Steam-Spiel. Wenn du es einmal gekauft hast, gehört es dir für immer. Wir denken immer noch über mögliche Erweiterungen in der Zukunft nach, aber das ist ein Gespräch, das wir zu einem späteren Zeitpunkt führen werden!“

Pocketpair hat gut recherchiert. Wenn man bei Google „Ist Palworld“ eingibt, erscheint automatisch die Frage „Ist Palworld ein echtes Spiel?“. Es gibt also eine Menge Leute, die sich fragen, ob Palworld tatsächlich existiert.

Obwohl wir noch keine Eindrücke von dem Spiel geben dürfen, können wir bestätigen, dass wir das Spiel bereits gespielt haben. Es handelt sich also um ein echtes Spiel und nicht um einen Betrug. Sie können sich die ersten 15 Minuten von Palworld unten ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert