22. Mai 2024
Mortal Kombat 1 Reptile Darsteller kann T-1000 DLC geleakt haben Titel

Laut Reptile-Darsteller Andrew Morgado könnte der T-1000 aus Terminator 2 in Mortal Kombat 1 auftauchen.

In einem Interview hat Reptile-Darsteller Andrew Morgado versehentlich verraten, dass Robert Patrick als T-1000, der schurkische Androidengestaltwandler aus Terminator 2, Szenenfür den Mortal Kombat DLC filmt.

Schauspieler verplappert sich?

Er verriet dies, nachdem er sagte, dass er Ronda Rousey im Green Room von Warner Brothers gesehen hatte, und erwähnte später den Robocop MK11 DLC. Rousey spielte in MK11 die berüchtigte Sonya Blade, und es gab auch einen Terminator-DLC für dieses Spiel. Es ist auch erwähnenswert, dass Morgado den Kollector in MK11 gespielt hat, so dass diese Anekdote wahrscheinlich aus seiner Zeit im letzten Spiel stammt, nicht aus MK1. Es ist also möglich, dass er T-800 (Arnold Schwarzenegger) gemeint hat und sich einfach in der Bezeichnung geirrt hat. Aber das scheint unwahrscheinlich.

The Realm Kast: Mortal Kombat Online on X: "🐍 The venomous voice of  Reptile is ready to strike in MK1, portrayed by the talented @MorgadoAndrew  ! 🐍 He returns to the series

Er erwähnt Patrick direkt und nicht den T-800-Darsteller Chris Cox, also scheint es sich nicht um eine Verwechslung der beiden Figuren zu handeln. Die Fans vermuten, dass entweder der Text für MK1 im Voraus aufgenommen wurde oder T-1000 nach hinten verschoben wurde. Während man argumentieren könnte, dass die Figur vielleicht ganz gestrichen wurde, zumal es Gerüchte gibt, dass MK11 ein drittes Kombat Pack haben sollte, gibt es andere Hinweise, die auf T-1000 in MK1 hindeuten.

Aus den geleakten Sprachaufnahmen von Peacemaker, der im ersten Kombat Pack enthalten sein wird, geht hervor, dass er einem unbekannten Charakter sagt, dass er „genau wie mein Vater“ aussieht. In der Serie wird der Vater von Peacemaker von keinem Geringeren als Robert Patrick gespielt. Dies könnte durchaus ein auf T-1000 gerichteter Meta-Witz sein.

Wie dem auch sei, es wird noch eine Weile dauern, bis wir es herausfinden. Das erste Kombat Pack wird in einzelnen Tranchen erscheinen, die mindestens bis Mitte 2024 dauern, und wir wissen, dass T-1000 nicht dabei ist. Es ist möglich, dass er im zweiten Kombat Pack enthalten ist, über das wir dank Leaks und Andeutungen von Ed Boon selbst ein wenig wissen.

Im September fand TheThiny Intro-Stimmzeilen, die auf Conan den Barbaren (der schon vor der Veröffentlichung des Spiels durchsickerte), Noob Saibot, Ghostface, Jade, Cassie Cage, Roboter Cyrax und Kung Jin hinzuweisen schienen. Vielleicht wird sich T-1000 dieser Liste anschließen.

In der Zwischenzeit können wir uns auf das erste Kombat Pack freuen, und es gibt immer noch ein großes Rätsel, das noch nicht gelöst wurde. Wir wissen, dass John Cena den Peacemaker und J. K. Simmons den Omni-Man spielen wird, aber es ist nicht bekannt, ob Antony Starr seine Rolle als Homelander wieder aufnehmen wird. Als er auf Instagram gefragt wurde, gab er keine konkrete Antwort, sondern antwortete einfach: „mmmmmmm“. Nett und vage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert