23. Juli 2024
Lifeweaver schickt Mauga durch Glitch ins Gefängnis Titel

Nachdem er versucht hat, Muaga während eines Overwatch 2-Matches zu retten, hat ein Lifeweaver-Spieler versehentlich dafür gesorgt, dass die Teamkollegin einen urkomischen Glitch hatte.

Overwatch 2-Fans hatten die Möglichkeit, den neuen Tank-Charakter Mauga vor seinem offiziellen Debüt in Saison 8 zu spielen. Der Versuch von Lifeweaver, einen fallenden Mauga zu retten, führte zu einem urkomischen Glitch, bei dem er unter der Kartengeometrie stecken blieb.

Der lustige Clip von Mauga, der nur noch mit dem Kopf zu sehen ist, wurde unter den Overwatch 2-Spielern sehr beliebt, und die Fans kommentierten die Situation mit lustigen Kommentaren.

Mauga gets sent to Lifeweaver Jail
byu/OVLange inOverwatch

Während eines Overwatch 2-Matches versucht ein Lebensretter, Mauga wieder auf die Karte zu ziehen, was jedoch versehentlich dazu führt, dass der Charakter in der Kartengeometrie stecken bleibt. Vor kurzem konnten Fans für eine begrenzte Zeit den neuesten Overwatch 2-Charakter namens Mauga ausprobieren. Der auf Panzern basierende Held wurde auf der Blizzcon 2023 vollständig enthüllt, auch wenn ein Großteil seiner Ausrüstung bereits Wochen zuvor geleakt wurde.

Für die meisten Fans war die größte Enthüllung nicht Maugas Talon-Herkunftsgeschichte, sondern die Tatsache, dass Blizzard ihn für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellt. Obwohl er technisch gesehen erst mit dem Erscheinen von Saison 8 am 5. Dezember debütiert, konnten ihn die Spieler von Overwatch 2 vom 3. bis 5. November ausprobieren.

Comment
byu/OVLange from discussion
inOverwatch

Viele Spieler nutzten diese Gelegenheit, um den neuen Tank-Charakter auf Herz und Nieren zu prüfen und auszuprobieren, was er alles kann, einschließlich eines urkomischen Fehlschlags, als ein Overwatch 2 Mauga-Spieler dachte, er könne seine ultimative Fähigkeit nutzen, um alle Feinde in die Grube auf der Karte Ilios zu ziehen. Aber wie dieser Spieler zeigt, funktioniert das Spiel manchmal einfach nicht so gut, wie es sollte.

Im Overwatch-SubReddit hat ein Benutzer namens OVLange einen kurzen Clip gepostet, der zeigt, wie sein Mauga auf lustige Weise unter der Karte gefangen wird. Während eines normalen Kontroll-Matches wurde Mauga von der Seite der Karte gestoßen und während er versuchte, sich in Sicherheit zu bringen, benutzte ein Spieler in der Nähe Lebensretter, um sie wieder nach oben zu ziehen.

Der Zug scheint jedoch fehlgeschlagen zu sein und blieb unter der Kartengeometrie stecken, wodurch Mauga auf dem vermeintlich stabilen Boden unter einer Treppe landete. Der Lebensretter kommt herüber, um nach Mauga zu sehen, dessen Kopf der einzige sichtbare Teil in der Treppe ist. Es dauert jedoch nicht lange, bis das feindliche Team ihn einholt und Mauga auf lustige Weise durch einen Kopfschuss von Hanzo von seinem Elend erlöst wird.

Der Clip hat sich schnell zu einem großen Hit unter den Overwatch 2-Spielern entwickelt, da viele Fans lustige Kommentare und Wortspiele als Reaktion auf die Situation gepostet haben. Die meisten schienen die Stelle zu mögen, an der Maugas Kopf der einzige Teil des Charakters war, den man sehen konnte, wobei sein Gesichtsausdruck alles zusammenfasste, was in diesem Moment für ihn schief gelaufen war.

Spieler haben in letzter Zeit einen weiteren merkwürdigen Karten-Glitch in Overwatch 2 entdeckt, der diesmal Spieler auf der Karte Colosseo in eine Falle lockt. Ein einzelnes Stück Geometrie auf einem bestimmten Teil der Karte Colosseo scheint Spieler, die darauf laufen, springen oder eine Fähigkeit einsetzen, in eine Falle zu locken, was sie zu einem sehr leichten Ziel für das gegnerische Team macht. Obwohl es praktisch unmöglich ist, aus dieser Falle auszubrechen, haben andere Spieler herausgefunden, dass Lebensretter, Mei und Symmetra über Fähigkeiten verfügen, mit denen sie gefangene Spieler befreien können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert