16. April 2024
Genshin Impact Version 4.3 Primogem Count Leaks Online Titel

Ein neues Leck in Genshin Impact verrät, wie viele Primogems die Spieler in Version 4.3 erhalten werden, die später im Dezember veröffentlicht wird.

Version 4.3 von Genshin Impact bietet Spielern die Möglichkeit, durch verschiedene Aktivitäten bis zu 8195 Primogems zu verdienen, die für Wünsche und neue Charaktere verwendet werden können. Tägliche Provisionen und Entschädigungen für die Serverwartung versorgen die Spieler in Version 4.3 mit 2520 bzw. 600 Primogems. Einige Spieler äußerten ihre Enttäuschung über die Anzahl der Primogems in Version 4.3 und hielten sie für einen Füllpatch und hoffen auf mehr Großzügigkeit in Version 4.4.

Ein kürzlich aufgetauchter Leak von Genshin Impact hat verraten, wie viele Primogems in Version 4.3, die Mitte Dezember erscheinen soll, erhältlich sein werden. Jedes Genshin Impact-Update gibt den Spielern reichlich Gelegenheit, ihr Team aufzubauen und bietet eine Reihe von Primogems, die in Wünsche verwandelt werden können.

https://twitter.com/XiaodoesGenshin/status/1726100932654493921

Neben dem Abschluss der Spiralschlucht und zeitlich begrenzten Ereignissen sind tägliche Provisionen und kostenlose Codes einige der besten Möglichkeiten, um mehr Ingame-Währung zu verdienen. Es ist erwähnenswert, dass Spieler, die den Segen des Welkin-Monds und den Battle Pass besitzen, in jedem Update zusätzliche Primogem-Belohnungen erhalten.

Primogems in Genshin Impact sind Ingame-Credits, die zum Ziehen und Ausquetschen neuer Charaktere verwendet werden können. Sie werden auch verwendet, um gewünschte Waffen aus dem aktuellen Banner freizuschalten, so dass die Spieler ihre jeweiligen Teams einfach aufrüsten können.

Das Gacha-System von Genshin Impact dreht sich um Primogems, und glücklicherweise kann man sie auf verschiedene Weise erhalten. Zum Beispiel können die Spieler entweder Quests abschließen und Domänen abräumen oder Truhen in ganz Teyvat aufspüren. Je mehr Primogems sie ausgeben, desto mehr Wünsche erhalten sie, um sich neue Einheiten und Waffen zu sichern.

Der neueste Genshin Impact-Leak von Tao schätzt die Anzahl der Primogems, die in Version 4.3 erhalten werden können. Es sieht so aus, als ob Free-to-Play-Spieler bis zu 8195 Primogems verdienen können, indem sie bestimmte Aktivitäten wie Events und den Spiralabyss abschließen.

Wenn der Leak stimmt, entspricht diese Menge an Credits ungefähr 51 Wünschen, was bei weitem die niedrigste Summe ist, die Genshin Impact jemals in einem einzigen Update vergeben wird. Viele Spieler äußerten im Reddit-Thread ihre Frustration über diese Primogem-Zahl, wobei einige behaupteten, dass sie angemessen sei, weil 4.3 ein Filler-Patch sei. Sie vermuteten, dass die Entwickler in Version 4.4 großzügiger sein werden, die angeblich doppelt so groß ist wie die vorherige Iteration.

Laut dem Leak wird Genshin Impact Version 4.3 den Spielern erlauben, bis zu 2520 Primogems zu erhalten, indem sie einfach tägliche Aufträge ausführen. Wie üblich, werden sie auch mindestens 600 Credits als Entschädigung für die Serverwartung zu ergattern. Interessanterweise werden in der kommenden Version nur 760 Primogems für das Hauptevent vergeben, was viele Spieler als nicht lohnenswert erachten. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Zahlen nur Schätzungen sind und sich noch ändern können.

Spieler, die ihre Primogems in Wünsche umwandeln, können sie verwenden, um neue Einheiten der Version 4.3 wie Navia und Chevreuse freizuschalten. Sie werden in der Fontaine-Region erscheinen, zusammen mit einigen wiederkehrenden Charakteren wie Albedo und Itto. Diese Primogeme können auch bei der Epitom-Beschwörung verwendet werden, um mächtige Waffen zu erhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert