22. Juni 2024

Gerüchte über ein Final Fantasy Tactics-Remaster kursieren schon seit dem Nvidia-Leak von 2021.

Damals dachte der Schöpfer der Serie, Yasumi Matsuno, laut über eine Adaption für den Donnergott Cid nach. Jetzt sagt Matsuno auf X korrekt, dass es keine Pläne für ein Remaster des Originalspiels gibt.

Matsuno, der das Team leitete, das das ursprüngliche Final Fantasy Tactics für die PlayStation entwickelte, reagierte damit auf den Wunsch eines Fans, der ein Fortschrittssystem für den Ultima-Zauber wünschte. Matsuno verließ Square Enix im Jahr 2005, blieb aber immer mit Final Fantasy verbunden. So erstellte er beispielsweise Inhalte für Final Fantasy XIV und arbeitete an der Neuauflage von Tactics Ogre im Jahr 2022. Derzeit leitet er sein Unternehmen Algebra Factory.

Final Fantasy Tactics-Fans fordern schon lange ein Remaster, da das Spiel auf modernen Konsolen nicht mehr erhältlich ist. Es erschien 2007 für PSP und wurde 2011 für iOS veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert