29. Februar 2024

Epic will so bald wie möglich Unterstützung für Instrumenten-Controller in Fortnite Festival einbauen, wie das Unternehmen gegenüber bestätigt hat.

Es soll eine Priorität für das Team sein, an der es derzeit aktiv arbeitet.

„Nicht zum Start, aber es ist definitiv eine Priorität für uns, Instrumenten-Controller im Spiel zu unterstützen“, sagte Alex Rigopulos, der Direktor für dieses neue Projekt. „Das ist etwas, woran wir bereits aktiv arbeiten. Wir haben noch nichts Konkretes darüber zu sagen, außer dass es kommt“.

Der offizielle Fortnite-Blog fügte hinzu, dass wir irgendwann im Jahr 2024 mehr über diese Funktionalität erfahren werden.

Fortnite Festival ist ein neues kostenloses Spiel innerhalb von Fortnite, das von den Entwicklern von Rock Band entwickelt wurde. Sie können aus einer Liste von Songs wählen und entscheiden, ob Sie Gitarre, Bass, Keytar, Schlagzeug oder Gesang spielen möchten. Du kannst auch allein oder mit bis zu drei Freunden auf der Bühne auftreten.

Obwohl die meisten Songs zum Spielen gekauft oder über den Festival Season Pass freigeschaltet werden müssen, wird es immer wieder kostenlose Jam Tracks geben. Sobald du im Spiel bist, spielst du die Songs auf eine Art und Weise, die Rock Band oder Guitar Hero sehr ähnlich ist, und wirst darauf getestet, die Noten zum richtigen Zeitpunkt zu treffen und eine Sternenanzeige aufzubauen.

Mit Fortnite Festival werden auch neue Arten von Locker-Gegenständen in Fortnite eingeführt, darunter Instrumente und Auros. Instrumenten-Gegenstände werden es euch ermöglichen, eure Gitarre, Keytar, Schlagzeug, Mikrofone und Bass anzupassen, und Auros werden euch „mit einer Atmosphäre umgeben, während ihr performt.“

Season 1: Opening Night ist die erste Saison für das Fortnite Festival und läuft bis zum 22. Februar 2024, mit The Weeknd als Künstler. Der Premium-Belohnungs-Track des Festival-Saisonpasses enthält sogar ein Outfit von The Weeknd.

Fortnite Festival ist neben LEGO Fortnite und Rocket Racing der dritte große neue Modus in Fortnite Chapter 5: Underground. Du kannst mehr über die Modi lesen und einige Tipps und Tricks in den Links weiter oben in diesem Satz entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert