23. Juli 2024

Rockstar plant, noch in diesem Jahr Bully und LA Noire zu GTA+ hinzuzufügen.

Die GTA+-Bibliothek wurde kürzlich mit Red Dead Redemption erweitert. Bully und LA Noire, die beide von Rockstar Games veröffentlicht werden, stehen als nächstes auf der Liste, obwohl die Art und Weise, wie Rockstar die Neuigkeiten ankündigt, bedeuten könnte, dass noch mehr Titel in die Bibliothek aufgenommen werden.

„Wir haben vor kurzem Red Dead Redemption – zusammen mit dem Zugang zu Undead Nightmare – zur Liste der Spiele in der GTA+ Bibliothek hinzugefügt, und Mitglieder können sich auf weitere Rockstar-Klassiker freuen, die noch in diesem Jahr verfügbar sein werden, einschließlich LA Noire und Bully“, so Rockstar.

Bully ist ein beliebtes Spiel von Rockstar Vancouver, in dem du einen jugendlichen Straftäter spielst und das 2006 für PlayStation 2 erschien. Eine Fortsetzung war in den späten 2000er Jahren im Studio in Neuengland in Entwicklung, erblickte aber nie das Licht der Welt.

LA Noire ist ein Open-World-Spiel, das im Los Angeles des Jahres 1947 spielt. Wie bei Bully fordern die Fans eine Fortsetzung, obwohl Team Bondi selbst nicht mehr existiert.

In der Ankündigung weist Rockstar noch auf ein neues Superauto hin, das in diesem Sommer in einem großen GTA Online-Update erscheinen soll: „Halten Sie außerdem Ausschau nach der Möglichkeit, ein neues Bonus-Superauto als Teil Ihrer GTA+ Mitgliedschaft in einem großen GTA Online-Update in diesem Sommer zu erhalten“, schreibt das Unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert