22. Juni 2024

Die PlayStation 5-Version von Dead Cells wird ab dem 29. Juni zum Download bereitstehen.

Das gab der Entwickler Motion Twin bekannt. Die PS5-Version des Spiels enthält nur wenig grafischen Schnickschnack und konzentriert sich stattdessen hauptsächlich auf die DualSense-Funktionalität und 3D-Audio. Das Spiel unterstützt haptisches Feedback, adaptive Auslöser, bekommt einen verbesserten Sound und die Beleuchtung sollte sich auch ein wenig verbessern. Das Update ist für Besitzer der PlayStation 4-Version des Spiels komplett kostenlos zum Download.

Dass das Spiel kurzzeitig für die PlayStation 5 aufpoliert wird, ist nicht weiter verwunderlich. Immerhin haben die Entwickler Motion Twin und Evil Empire Updates bis 2024 geplant. „Nach dem Erfolg von Dead Cells: Return to Castlevania“, so das Unternehmen, das sich auf den letzten kostenpflichtigen DLC für das Spiel bezieht, „hat Evil Empire einen Weg für die Zukunft des gesamten Titels erkundet.“

Ob dieses Update auch für die Xbox Serie X und S erscheinen wird, ist nicht klar. Zumindest ist es zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht angekündigt worden. In jedem Fall ist das Spiel auf dem Gerät spielbar, ebenso wie auf Xbox One, PC und Nintendo Switch. Das Spiel wurde 2018 veröffentlicht und hat sich seitdem mehr als 10 Millionen Mal verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert