22. Mai 2024
WarioWare Move It bestätigt Warios neuen Synchronsprecher Titel

Warios neuer Synchronsprecher wird endlich im Abspann des kommenden WarioWare Move It enthüllt, und es ist derjenige, den die Fans am ehesten erwarten.

Kevin Afghani scheint Charles Martinet als Stimme von Wario im kommenden WarioWare: Move It-Spiel zu ersetzen, nachdem Martinet sich von der Stimme von Mario und anderen Nintendo-Figuren verabschiedet hat. Afghani hat bereits an Webprojekten wie dem YouTube-Kanal Mashed und der englischen Synchronisation von Genshin Impact mitgewirkt, wo die Fans seine Leistungen gelobt haben. Die einzige ikonische Rolle, die noch für einen neuen Schauspieler übrig ist, ist Waluigi, Luigis böser Doppelgänger, und die Fans spekulieren, dass Afghani diese Rolle in Zukunft übernehmen könnte.

Der Abspann von WarioWare: Move It hat enthüllt, dass Kevin Afghani die neue Stimme von Wario ist. Marios gieriger, ungehobelter, böser Gegenspieler hat sich schon oft einen Synchronsprecher mit ihm geteilt, denn der legendäre Charles Martinet spielte Wario seit dem ersten Mario Kart von 1996. Davor wurde Wario von James H. Sawyer Sr. in Werbespots für seine ersten Videospielauftritte in Super Mario Land 2: 6 Golden Coins und Wario Land gesprochen: Super Mario Land 3.

Anfang des Jahres wurde Wario erneut neu besetzt, als Charles Martinet bekannt gab, dass er Mario und die anderen klassischen Nintendo-Charaktere, die er über 30 Jahre lang zum Leben erweckt hat, nicht mehr sprechen wird, um sich einer neuen Rolle als Botschafter der Super Mario-Reihe zu widmen. Die Fans fragten sich seitdem, wer ihn als Stimme des bekanntesten Spiele-Maskottchens und anderer Mitglieder seiner Nebenfiguren ersetzen würde, bis bekannt wurde, dass Kevin Afghani sowohl Mario als auch seinen Bruder Luigi ab dem neuen Super Mario Bros. Wonder spielen wird.

Es sieht so aus, als würde Kevin Afghani Charles Martinet in einer weiteren berühmten Super Mario-Rolle ersetzen, denn Nintendo Life berichtet, dass er Wario im kommenden WarioWare: Move It sprechen wird. Diese Nachricht stammt aus einem Screenshot des Abspanns des Spiels, der Afghanis Namen ganz oben aufführt. Obwohl die Credits-Liste keine Angaben zu den Charakteren enthält, die die einzelnen Schauspieler spielen, kann man davon ausgehen, dass Afghani Wario spricht, da er der erste Name ist, den die Spieler sehen. Die Eröffnungssequenz von WarioWare: Move It wurde bereits veröffentlicht, und der YouTube-Kanal GameXplain hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem die neue Wario-Stimme mit Charles Martinets Leistung in früheren WarioWare-Spielen verglichen wird.

Bevor er für Charles Martinet in Super Mario Bros. Wonder einsprang, war Kevin Afghani für kleinere Webprojekte wie den YouTube-Kanal Mashed und die Dragon Ball R&R-Fanserie von MasakoX bekannt. Er spricht auch Arnold in der englischen Synchronisation von Genshin Impact, wobei Fans eine Ähnlichkeit zwischen seiner Stimme und den sprechenden Blumen, die den Spielern in Super Mario Bros. Wonder helfen, bemerkten. Bisher haben Mario-Fans Afghani für seine Darbietungen als Mario und Luigi gelobt, die bereits im ersten Trailer zu Super Mario Bros. Wonder im Juni zu hören waren.

Zwar wird Kevin Afghani im Abspann von WarioWare Move It nicht direkt als neue Stimme von Wario genannt, aber es ist ziemlich passend, dass er mindestens drei der ikonischen Rollen übernimmt, die Charles Martinet berühmt gemacht hat. Jetzt, da er anscheinend Wario in WarioWare Move It spricht, ist der einzige Martinet-Charakter, der noch einen neuen Darsteller braucht, Luigis böser Doppelgänger Waluigi – und die Fans vermuten bereits, dass Kevin Afghani in diese Rolle schlüpfen wird, wenn der lila gekleidete Unruhestifter das nächste Mal auftritt.

WarioWare: Move It kommt am 3. November exklusiv für Nintendo Switch auf den Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert