16. April 2024

Nacon und das Studio Milan haben Terminator: Survivors offiziell enthüllt. Das Spiel ist ein Open-World-Survival-Spiel, das ab dem 24. Oktober 2024 über Steam Early Access verfügbar ist.

Die Enthüllung fand im Rahmen der Nacon Connect-Präsentation im Februar 2024 statt. Es wurde noch kein Gameplay gezeigt und Creative Director Marco Ponte war derjenige, der einige Details verriet.

Terminator: Survivors wird ein Einzelspieler- und Koop-Survival-Spiel sein, in dem man versucht, mit bis zu drei Freunden zu überleben. Die Geschichte ist im Jahr 2009 angesiedelt und basiert auf den ersten beiden Filmen. Das bedeutet, dass die Spieler vier Jahre nach dem Tag des Jüngsten Gerichts in der Welt unterwegs sein werden.

Laut Ponte beginnt die Geschichte in dem Moment, in dem die Figur nichts über den Aufstieg des Terminators weiß. Es wird nicht lange dauern, bis die mechanischen Jäger sich zu erkennen geben.

„Der Film spielt in einer Zeit, die im Terminator-Universum noch nicht erforscht wurde“, so Ponte. „Es ist eine ganz neue Geschichte mit bekannten und neuen Charakteren. Man wird alles über den Widerstand von John Connor erfahren.“

Terminator: Survivors wurde erstmals im Jahr 2022 erwähnt. Damals versprach Nacon ein Open-World-Survival-Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert