29. Februar 2024

Microsoft und Ninja Theory haben bestätigt, dass Senua’s Sacrifice: Hellblade 2 nur digital erscheinen wird.

Das Spiel wird 50 € kosten und am Starttag im Xbox Game Pass verfügbar sein.

„Wir haben die Vorteile der Freiheit, die eine digitale Veröffentlichung mit sich bringt, genutzt, was der Länge unseres Spiels entgegenkommt. Wir schauen uns weiterhin an, was wir mit unserer Erfahrung erreichen wollen, die wir zu einem Preis verkaufen können, der zur Länge unserer Geschichte passt“, sagte Studioleiter Dom Matthews via Xbox Wire. „Das erlaubt uns, uns auf die Dinge zu konzentrieren, die uns am Herzen liegen – unsere Fans auf eine unvergessliche Reise in Senuas einzigartige Welt mitzunehmen.“

Matthews erklärte weiter, wie stolz Ninja Theory darauf ist, ein „unabhängiges AAA“-Spiel zu machen, dass sie 2017 mit Hellblade: Senua’s Sacrifice gezeigt haben, dass sie eine große Produktion machen können und dabei kreativ unabhängig bleiben. Mit Senua’s Sacrifice: Hellblade 2, sagt er, zeigt Ninja Theory, dass sie die Kreativität behalten und gleichzeitig das finanzielle Budget von Xbox nutzen.

Hellblade: Senua’s Sacrifice wurde zum Start nur digital veröffentlicht, erhielt aber später im Jahr 2019 eine physische Ausgabe für PS4 und Xbox One. Die Nintendo Switch-Version wurde nie physisch veröffentlicht.

Während der Xbox Developer Direct 2024 wurde enthüllt, dass Senua’s Sacrifice: Hellblade 2 am 21. Mai für PC und Xbox Series X/S erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert