12. Juni 2024

Der Sonic-, Persona- und Yakuza/Like a Dragon-Publisher Sega deutet eine „neue Ära, neue Energie“-Ankündigung für die Game Awards an, von der Fans glauben, dass sie mit Virtua Fighter zusammenhängt.

Die Twitch-Streamerin Curiousjoi hat auf X/Twitter ein Video gepostet, das einen Brief zeigt, den sie und andere Influencer von Sega erhalten haben. Darin heißt es, dass sie sich The Game Awards am 7. Dezember ansehen sollten.

Eine große Enthüllung von Sega wäre bei der Veranstaltung, bei der normalerweise neben den Auszeichnungen auch eine Reihe von Videospielankündigungen stattfindet, nicht fehl am Platz. Ein anderer Streamer, Maximilian Dood, erhielt den Brief ebenfalls und stellte eine Verbindung fest, da sowohl er als auch Curiousjoi bekannte Fighting Game-Spieler sind.

„Ich habe auch eine bekommen“, sagte er. „Neugierig, wurden diese auch an andere geschickt, die keine großen Kampfspielentwickler sind?“

X/Twitter-Nutzer @Brodoof hatte eine andere Verbindung gefunden. „Es sieht aus wie die gleiche Schriftart, die im Virtua Fighter 5 Ultimate Showdown-Trailer verwendet wurde, nur nicht in Blau und nicht kursiv“, antwortete er auf Maximilian Dood. „Virtua Fighter 6 wahrscheinlich.“ Ob es sich um eine vollständige Fortsetzung handeln wird, bleibt abzuwarten, aber es könnte durchaus sein, da von einer „neuen Ära“ die Rede ist.

Das letzte vollständige Spiel erschien 2006 in den Spielhallen und schließlich 2007 für PS3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert