22. Mai 2024

Das Erscheinungsdatum für das lang erwartete Nosferatu-Remake von Robert Eggers wurde bekannt gegeben, aber wir müssen noch mehr als ein Jahr warten, bis es erscheint.

Der Horrorfilm kommt offiziell am 25. Dezember 2024 in die Kinos und wartet mit einem Staraufgebot auf, zu dem Lily-Rose Depp, Bill Skarsgård, Nicholas Hoult, Aaron Taylor-Johnson, Emma Corrin, Ralph Ineson, Simon McBurney und Willem Dafoe gehören. Der Film ist das zweite Remake von F. W. Murnaus Dracula-inspiriertem Stummfilm aus dem Jahr 1922.

Laut Focus Features ist der Film „eine gotische Geschichte der Besessenheit zwischen einer gequälten jungen Frau und dem furchterregenden Vampir, der von ihr besessen ist und bei seinem Erwachen beispiellosen Horror verursacht“.

Eggers erklärte gegenüber Empire, dass der Film nicht vor dem Gruseln zurückschreckt.

„Ja, es ist ein gruseliger Film. It’s a horror film. Es ist ein Gothic-Horrorfilm“, erklärte er. „Und ich glaube, es gab schon lange keinen Gothic-Film der alten Schule mehr, der wirklich gruselig ist. Und ich denke, für die meisten Zuschauer wird das bei diesem Film der Fall sein.“

Ende des nächsten Jahres wird viel los sein. Nosferatu startet ein paar Tage nach dem König der Löwen-Prequel Mufasa und Sonic the Hedgehog 3, die beide am 20. Dezember erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert