16. April 2024

Iñaki Godoy und Jacob Romero, die Schauspieler, die Monkey D. Luffy und Usopp in der Live-Action-Serie One Piece spielen, wünschen sich, dass Danny DeVito in der zweiten Staffel mitspielt.

Im Gespräch mit Deadline rief das Duo im Chor „Danny DeVito!“, als sie gefragt wurden, wer ihr Traumgastauftritt in der kommenden zweiten Staffel der Serie sein würde.

„Wir fänden es toll, wenn sie Danny DeVito irgendwie in One Piece unterbringen würden“, sagte Romero. „Wenn du zuschaust, Danny, komm bitte in die Serie. Wir können alles machen, du kannst sein, wer immer du willst. Komm einfach!“ fügte Godoy hinzu. „Ich würde einfach gerne etwas mit Danny DeVito machen.“

Obwohl sie nicht weiter sagten, wen er spielen könnte, teilte That Sergal auf X/Twitter mit, dass DeVito für die Rolle des Wapol geeignet sein könnte.

Wapol ist der ehemalige König von Drum Kingdom und der große Bösewicht aus dem Drum Island Arc und dem neunten One Piece-Film mit dem Titel Episode of Chopper Plus: Bloom in Winter, Miracle Sakura.

Während es noch eine Weile dauern kann, bis wir wissen, ob DeVito das zu hören bekommt, scheint eine Besetzung mit Jamie Lee Curtis näher zu liegen. Sogar der Co-Showrunner von Netflix, Matt Owens, hat gesagt, dass sie beim Schreiben von Staffel 2 an sie als Doktor Kureha denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert