29. Februar 2024

Der Anime One Piece bekommt ein Remake für Netflix von Spy X Family und Attack on Titan’s WIT Studio. Die Fans sind sehr begeistert.

Das Remake heißt The One Piece und wurde auf dem Manga-Event Jump Festa 2024 als zweite Anime-Adaption des lang laufenden Mangas angekündigt, die mit dem ursprünglichen East Blue Arc beginnt.

Aber was bedeutet das für den aktuellen One Piece-Anime, der sich seinem letzten Handlungsbogen nähert? Diese Verfilmung hat derzeit 1088 Episoden mit einer Länge von etwa 24 Minuten, was bedeutet, dass man derzeit mehr als 435 Stunden braucht, um One Piece von Anfang an zu sehen.

Die meisten langlaufenden Anime-Geschichten enthalten eine Menge langwieriger oder füllender Inhalte, bei denen völlig neue Handlungsstränge hinzugefügt oder erweitert werden, um eine oder zwei Episoden länger zu dauern. Das geht manchmal auf Kosten der ursprünglichen Vision oder sogar der Qualität.

Obwohl es nicht offiziell bestätigt ist, wird One Piece wahrscheinlich dem Original-Manga entsprechen, ohne dessen Füllmaterial. „Sie werden wahrscheinlich keine Füllung haben, da sie über tausend Episoden vor sich haben und wenn der Manga fertig ist, werden sie auch damit fertig sein“, schrieb Reddit-Nutzer Twoklawll. „Da die durchschnittliche Anime-Episode zwei oder drei Kapitel pro Folge enthält, würde das bedeuten, dass es ungefähr 500 Episoden dauern würde, was immer noch weithin geschätzt wird, um dort anzukommen, wo es jetzt ist.“

Dies hat One Piece-Fans sehr glücklich gemacht, da die Menge an Füllmaterial im aktuellen Anime einige Zuschauer zurückhält, während eingefleischte Fans einen Grund haben, zurückzukehren.

„Ich träume und denke schon seit über einem Jahrzehnt über eine neue Adaption nach“, sagte Rocko52 auf Reddit. „Absolut wahnsinnig. Ich freue mich schon so sehr darauf, und anscheinend taucht Netflix völlig in One Piece ein.“

One Piece ist nicht das erste Remake dieser Art, denn auch Full Metal Alchemist und Dragon Ball Z erhielten mit Brotherhood bzw. Kai ähnliche Adaptionen. Diese wurden von Kritikern und Fans gleichermaßen fantastisch aufgenommen, so dass sie von den Fans als die beste Möglichkeit angesehen werden, die Geschichten zu erleben.

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für den Anime und Netflix hat auch noch nicht mitgeteilt, wie der Animationsstil oder andere Details der Serie aussehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert