16. April 2024

Minecraft bekommt seinen eigenen Abo-Service. Spieler der Bedrock Edition haben die Möglichkeit, den Marketplace Pass zu abonnieren. Dieser kostet derzeit 4 Dollar im Monat und bietet Zugang zu 150 neuen Inhaltspaketen. Es ist noch nicht bekannt, wie hoch der Preis in Euro sein wird.

Laut der offiziellen Minecraft-Website erhalten die Spieler mit dem Marketplace Pass Zugang zu einem Katalog mit mehr als 150 Inhaltspaketen. Das Angebot wird monatlich wechseln. Du brauchst den Pass nicht, um Minecraft weiter zu spielen.

Der Marktplatz ist der Ort, an dem Minecraft von Spielern erstellte Inhalte anbietet. Dazu gehören z. B. Mods, Skins und Welten. Mit dem Pass wird Microsoft einige dieser Inhalte als Paket anbieten. Pass-Besitzer können außerdem jeden Monat ein neues Set von Charaktererstellungsgegenständen beanspruchen, mit denen sie ihr Outfit individuell gestalten können.

Wenn Marktplatz-Inhalte aus dem Pass entfernt werden, müssen Sie die Inhalte weiterhin auf dem Marktplatz kaufen, um sie weiter nutzen zu können. Lokal gespeicherte Pakete werden jedoch nicht entfernt. Sie behalten die Charaktererstellungsgegenstände, auch wenn Sie das Abonnement kündigen. Wenn Sie ein Realms Plus-Abonnement haben, haben Sie bereits Zugang zu allen Inhalten dieses Passes. Dieses Abonnement beinhaltet auch einen persönlichen Server.

Mit einem Microsoft-Konto benötigen Sie nur einen Marketplace Pass, um die Inhalte in allen Versionen von Minecraft: Bedrock Edition zu spielen. Der Pass wird nicht von der beliebten Java Edition oder vom Amazon Kindle Fire unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert