23. Juli 2024

Warner Bros. Montreal arbeitet zusammen mit Monolith Productions an einem Wonder Woman-Spiel. Das geht aus einer Stellenausschreibung hervor(via VGC).

WB Montreal ist auf der Suche nach einem Game Artist, der das Studio selbst und Monolith Productions unterstützt. Das hat Tech4Gamers festgestellt. Der Entwickler sagt, dass dieser Künstler zur Entwicklung des angekündigten Wonder Woman-Spiels in Zusammenarbeit mit Monolith beitragen wird.

WB Montreal ist als Entwickler von Gotham Knights bekannt und ist nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt für die Entwicklung von Superheldenspielen verantwortlich. Ihr neuestes Spiel löste gemischte Reaktionen aus, aber zumindest wir waren begeistert.

Monolith Studios hat weniger Erfahrung in der Entwicklung von Superheldenspielen, ist aber für seine Mittelerde-Reihe bekannt. In diesen „Herr der Ringe“-Spielen führte das Studio das Nemesis-System ein, mit dem die Spieler gegen personalisierte Gegner kämpfen konnten. Dieses hochgelobte System wird auch in diesem neuen Spiel zu finden sein.

Obwohl das neue Wonder Woman-Spiel bereits im Jahr 2021 angekündigt wurde, ist seitdem nur sehr wenig über das Spiel bekannt geworden. Vor sechs Monaten enthüllte Warner Bros., dass das Spiel nur ein Einzelspieler-Spiel sein wird und keine Live-Service-Elemente enthalten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert