22. Mai 2024

Wizards of the Coast hat die nächste Secret Lair-Kollaboration für Magic: The Gathering angekündigt: den Androiden-Superstar Hatsune Miku.

Für diejenigen, die mit dem Phänomen nicht vertraut sind: Hatsune Miku ist eine unglaublich beliebte digitale Figur, deren Stimmsynthesizer in Zehntausenden von Liedern zu hören ist. Ihr holografischer Auftritt ist bei Live-Konzerten sogar regelmäßig ausverkauft. Jetzt bringt sie ihre Performance von der Bühne auf den Küchentisch, denn sie wird bald ihre eigenen Magic-Karten haben.

Das Crossover wird für den Rest des Jahres 2024 ausgerollt, mit vier verschiedenen Geheimverstecken, die sich an den Jahreszeiten orientieren, in denen sie verfügbar werden. Das erste, Sakura Superstar (oben zu sehen), enthält Miku, die Verlorene, aber Singende, eine legendäre Kreatur, die es dir erlaubt, zwei zusätzliche Landkarten pro Runde zu spielen, und Miku, die Renommierte, die es dir erlaubt, Sofort- und Zaubersprüche erneut zu spielen. Beide sind eine Art Skins von beliebten Commander-Karten. Dieses Set wird insgesamt sechs Karten enthalten und scheint für diejenigen gedacht zu sein, die diese digitale Diva an der Spitze ihres Commander-Decks haben wollen.

„Secret Lair ermöglicht es uns, die Dinge, die Fans bereits an Magic: The Gathering lieben, mit popkulturellen Momenten und großartigen neuen Künstlern zu kombinieren“, sagte Mark Heggen, Vice President of Collectibles bei Wizards of the Coast. „Wir sind begeistert, mit dem globalen Phänomen Hatsune Miku zusammenzuarbeiten, um dieses einjährige Fest für Fans auf der ganzen Welt zu veranstalten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert