23. Juli 2024

Hacker haben dafür gesorgt, dass fast alle Informationen von Insomniac Games auf der Straße sind.

Schon früher wurde klar, dass die privaten Daten der Entwickler auf der Straße liegen, aber Hacker haben noch viel mehr Informationen herausgefunden und im Internet verbreitet.

Insomniac Games arbeitet derzeit mit Hochdruck an Wolverine und fast alles über das Spiel ist bereits durchgesickert. Von Konzeptzeichnungen bis hin zur kompletten Story des Spiels. Sogar das Veröffentlichungsdatum des Spiels wurde von den Hackern enthüllt. Wir werden hier natürlich nicht auf die Informationen verlinken oder mehr Informationen als nötig weitergeben.

Neue Spiele von Insomniac

Insomniac arbeitet mit Hochdruck an PlayStation-exklusiven Spielen und das mit großem Erfolg. Die Hacks verraten, dass der Entwickler Wolverine im Jahr 2026 veröffentlichen will. Ein Jahr früher soll Marvel’s Venom erscheinen, gefolgt von Spider-Man 3 im Jahr 2028. Ratchet & Clank soll 2029 ein neues Abenteuer bekommen, Marvel’s X-Men im Herbst 2030 und eine neue IP des Studios soll 2031/2032 erscheinen. Der Entwickler arbeitet also nicht an einem neuen Jak & Daxter. Neben den Informationen von Insomniac Games haben die Hacker weitere Informationen über Steam-Verkäufe von Sony und Projekte, an denen Horizon-Entwickler Guerrilla Games arbeitet, weitergegeben.

Im Moment haben weder PlayStation noch Insomniac auf die umfangreiche Liste von Leaks reagiert. Sobald eine offizielle Antwort eintrifft, werden wir diesen Artikel ergänzen. Bis dahin ist es am besten, wenn du Begriffe wie Wolverine, Spider-Man und Insomniac Games auf allen sozialen Medien stumm schaltest, damit du keine Spoiler zu den folgenden Spielen bekommst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert