22. Mai 2024

Star Trek: Lower Decks, die Zeichentrickkomödie, die von den Fans der Serie zunächst mit Skepsis aufgenommen wurde, geht offiziell zu Ende.

Paramount gab heute bekannt, dass die bereits angekündigte fünfte Staffel von Lower Decks die letzte sein wird und die Abenteuer der U.S.S. Cerritos beendet.

Paramount gab diese Nachricht zusammen mit der Nachricht bekannt, dass Star Trek: Strange New Worlds für eine vierte Staffel verlängert wurde. In der offiziellen Pressemitteilung lobte Paramount beide Serien.

Showrunner McMahan und Produzent Alex Kurtman schickten den Fans die folgende Nachricht.

„Wir wollten Sie wissen lassen, dass in diesem Herbst die fünfte und letzte Staffel von Star Trek: Lower Decks ausgestrahlt wird. Während fünf Staffeln einer Serie heutzutage wie ein Wunder erscheinen mögen, ist es keine Übertreibung zu sagen, dass jede Sekunde, die wir mit der Produktion dieser Serie verbracht haben, ein wahr gewordener Traum war. Unsere unglaubliche Besetzung, die Crew und die Künstler haben alles gegeben, weil sie die Charaktere lieben, die sie spielen, sie lieben die Welt, die wir aufgebaut haben, und vor allem lieben wir alle Star Trek. Wir freuen uns darauf, dass die Welt unsere urkomische fünfte Staffel zu sehen bekommt, an der wir gerade arbeiten, und die gute Nachricht ist, dass alle bisherigen Episoden auf Paramount+ verbleiben werden, so dass es noch so viel gibt, auf das wir uns freuen können, während wir die Crew der Cerritos mit einem großen Abschied feiern.“

Im Jahr 2023 gab der Showrunner Mike McMahan zu, dass er Zweifel an der Zukunft von Lower Decks hatte und sagte, dass „Lower Decks sehr wohl eine fünfstündige Serie sein könnte“. Seine Kommentare folgten auf die plötzliche Absetzung (und anschließende Verlängerung) von Prodigy, die viele Fans mit der Frage zurückließ, ob wir das Ende des goldenen Star Trek Streaming-Zeitalters erreicht haben.

Es ist ungewiss, was die Zukunft bringen wird, aber Lower Decks wird zumindest eine letzte Reise unternehmen. Staffel 5 hat noch kein Veröffentlichungsdatum, wird aber für 2024 auf Paramount+ erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert