22. Mai 2024

In einem Livestream hat Bungie die neue Destiny-Erweiterung vorgestellt, mit allem, was wir von Destiny 2: The Final Shape erwarten können.

Der Livestream begann mit der Ankündigung einer neuen Unterklasse namens Prismatisch, die Licht- und Dunkelheitskräfte kombiniert, sodass Spieler ihre eigenen Wächter-Cocktails erstellen können.

Art Director Dave Samuel erklärt: „Einer der Konzeptkünstler hat ein Bild von einem Wächter mit heller und dunkler Rüstung gemacht. Wir dachten dann, wir sollten das in The Final Shape einbauen. Dti ist die ultimative Möglichkeit für einen Wächter, Licht und Dunkelheit gleichzeitig zu kontrollieren.“

Im Livestream wurde auch die erste neue Gegnerfraktion seit der Forsaken-Erweiterung 2018 vorgestellt: die Dread.

Zusätzlich zu den Tormentor und Lightfall aus dem letzten Jahr und dem Subjugator, die bereits für The Final Shape angekündigt wurden, werden die Dread fliegende Fledermäuse mit Waffen, genannt Grim, beinhalten. Darüber hinaus gibt es akrobatische Nahkämpfer namens Husk und Weavers/Attendants, die Strand- und Statis-Kräfte nutzen.

Die Veröffentlichung von Destiny 2: The Final Shape ist für den 4. Juni geplant. Davor wird es ein weiteres zeitlich begrenztes Event namens „Into The Light“ geben, bei dem Spieler Wellen von Gegnern besiegen können, um sich vor der Veröffentlichung der Erweiterung einzigartige Beute zu verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert