16. April 2024

Der nächste „Game of Thrones“-Ableger, „Knight of the Seven Kingdoms“, wird Ende 2025 erscheinen.

Während der jüngsten vierteljährlichen Gewinnmitteilung von Warner Bros. Discovery verriet CEO David Zaslav, dass der Titel Ende 2025 erscheinen soll, nannte aber kein genaues Datum. Die Serie hat derzeit mehrere Arbeitstitel, darunter Knight of the Seven Kingdoms, Tales of Dunk and Egg und The Hedge Knight.

„George R.R. Martin befindet sich in der Vorproduktion des neuen Spin-Offs, A Knight of the Seven Kingdoms, das Ende 2025 auf HBO Max Premiere haben wird“, sagte Zaslav.

Die Serie, die auf Martins Dunk and Egg-Romanen basiert, spielt etwa 100 Jahre vor Game of Thrones und erzählt die Geschichte von Ser Duncan dem Langen und seinem Knappen Aegon V. Targaryen, auch bekannt als Dunk und Egg.

„Ein Jahrhundert vor den Ereignissen von Game of Thrones streiften zwei unwahrscheinliche Helden durch Westeros: ein junger, naiver, aber tapferer Ritter, Ser Duncan der Lange, und sein kleiner Knappe Egg“, heißt es in der offiziellen Inhaltsangabe. „In einer Zeit, in der die Targaryen-Linie noch immer den Eisernen Thron innehat und die Erinnerung an den letzten Drachen noch nicht aus dem kollektiven Gedächtnis verblasst ist, warten große Ziele, mächtige Feinde und gefährliche Abenteuer auf diese unwahrscheinlichen und unvergleichlichen Freunde.“

Staffel 1 wird das erste Buch, The Hedge Knight, verfilmen, und Martin sagte 2023, dass eine Serie mit sechs Episoden angestrebt wird, aber das könnte sich ändern. HBO denkt bereits über drei Staffeln nach, um alle drei Novellen abzudecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert