23. Juli 2024
Baldur's Gate 3 title

Ein kürzlich aufgetretener Fehler in Baldur’s Gate 3 hat dazu geführt, dass Charaktere grauenhaft aussehen und zeigt, dass das Spiel trotz seiner Beliebtheit nicht perfekt ist.

Der Bug, der von einem User auf Reddit gepostet wurde, hat die Spieler verwirrt und zu Spekulationen über die Ursache geführt, wobei einige vermuten, dass es sich um das Ergebnis einer schiefgelaufenen Mod handeln könnte.
Trotz der Probleme wird Baldur’s Gate 3 weiterhin mit Spannung erwartet und hat das Potenzial, in zukünftigen Erweiterungen noch mehr Content für die Spieler zu bieten.

Ein Baldur’s Gate 3-Spieler hat einen extrem verfluchten Bug im Spiel gezeigt, der die Charaktere scheinbar grauenhaft aussehen lässt. Baldur’s Gate 3 ist eines der beliebtesten Spiele des Jahres und sogar ein Spitzenkandidat bei den The Game Awards 2023. Dennoch zeigen Pannen wie diese, dass das Spiel nicht ganz perfekt ist.

Bug lässt Charakteren den Mund offen stehen

Bei einem so ehrgeizigen Spiel wie Baldur’s Gate 3 sind einige Bugs zu erwarten. Es ist ein Spiel mit verzweigter Geschichte, bei dem viele Spieler unterschiedliche Erfahrungen machen werden. Für ein Studio von der Größe Larians wird es immer schwierig sein, das Spiel vollständig zu polieren. Seitdem das Spiel im August veröffentlicht wurde, haben die Spieler viele seltsame Bugs im Spiel gefunden. Es gab sogar einen massiven Loot Bug in Baldur’s Gate 3, der die Art und Weise, wie Koop-Spiele gespielt wurden, veränderte. Auch wenn Larian das Spiel bisher sorgfältig gepatcht hat, wird es bei einem so komplexen Spiel wie Baldur’s Gate 3 immer wieder einen neuen Fehler geben, der um die Ecke kommt.

Dieser besondere Bug wurde von dem Reddit-User SBStratus gepostet, mit einigen Bildern, die einige wirklich verfluchte Baldur’s Gate 3-Charaktere mit offenem Mund zeigen. Es ist ein unschöner Anblick und war mit Sicherheit nicht Larians ursprüngliche Absicht. Leider hat der User nicht näher erläutert, wie der Bug tatsächlich auftrat, so dass er vorerst ein äußerst bizarres Rätsel bleiben wird – zumindest bis Larian ihn behebt.

Hype bleibt bestehen

Die Spieler in dem Thread waren von den Bildern verwirrt und einige Leute spekulierten, dass dies das Ergebnis einer schiefgelaufenen Baldur’s Gate 3-Mod sein könnte, obwohl das unwahrscheinlich erscheint, da es keinen Hinweis darauf gibt, dass Mods für diese Bilder verwendet wurden.

Trotz einiger interessanter Pannen ist der Hype um Baldur’s Gate 3 im Internet ungebrochen. Das Spiel hat die Fantasie der RPG-Fans auf eine Art und Weise gefesselt, wie es nur wenige Titel seit langem getan haben, und wurde mit massiven Verkaufszahlen und Kritikerlob belohnt. Larian Studios aktualisiert das Spiel weiterhin mit großen Patches und kleineren Hotfixes. Es bleibt abzuwarten, was die Zukunft für Baldur’s Gate 3 bereithält, obwohl es schwer ist, sich das Potenzial für Erweiterungen nicht vorzustellen, besonders angesichts des Erfolgs des Spiels. Es bleibt zu hoffen, dass sich Larian nicht zu lange bedeckt hält und den Spielern mehr Content für Baldur’s Gate 3 liefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert