29. Februar 2024

Ubisoft grenzt die Veröffentlichungszeiträume für die mit Spannung erwarteten Modi New Game Plus und Permadeath für Assassin’s Creed Mirage ein.

Der New Game Plus-Modus für Assassin’s Creed Mirage wird in der Woche zum 17. Dezember veröffentlicht.In der Zwischenzeit ist der Permadeath-Modus für das Spiel auf Kurs, um Anfang 2024 zu starten. Der angegebene Zeitplan für den Permadeath-Modus lässt vermuten, dass dieses Feature etwa zur gleichen Zeit wie die iOS-Portierung von Assassin’s Creed Mirage erscheinen könnte, die ebenfalls Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen soll.

Assassin’s Creed Mirage gibt Update zu New Game Plus und Permadeath-Modus

Ubisoft hat das Zeitfenster für die Veröffentlichung des Assassin’s Creed Mirage-Permadeath- und des New Game Plus-Modus eingegrenzt und enthüllt, dass der letztere bereits nächste Woche erscheinen wird, während der erstere noch in weiter Ferne liegt. Der New Game Plus-Modus für Assassin’s Creed Mirage wurde ursprünglich Mitte November angekündigt.

Bei dieser Gelegenheit bestätigte Ubisoft auch, dass sein Team in Bordeaux daran arbeitet, dem Spiel ein optionales Permadeath-Feature hinzuzufügen. Obwohl technisch als Modus beschrieben, soll Permadeath in Form eines optionalen Regelsatzes implementiert werden, der in allen drei Schwierigkeitsgraden von Assassin’s Creed Mirage verfügbar ist, was darauf hindeutet, dass die Spieler in der Lage sein werden, ihn zu aktivieren, indem sie einfach ein Kontrollkästchen aktivieren, wenn sie ein neues Spiel starten.

Auch wir mochten das Spiel und schrieben in unserer Rezension: „Mirage wirkt wie ein Liebesbrief an die Fans der ersten Stunde. Das Spiel hat eindeutig Einflüsse aus den Vorgängerspielen übernommen und sie so weit wie möglich modernisiert. Neuere Spieler hingegen werden mit dem Spiel ebenfalls gut zurechtkommen, erwarten aber ein etwas lineareres Abenteuer. Trotz seiner kompakten Länge – ich habe das Ziel in etwa 19 Stunden erreicht – bleibt das Spiel nicht hinter einem vollständigen Assassin’s Creed-Abenteuer zurück. Ich fand es vertraut und doch erfrischend, eine meiner Lieblingsspielserien noch einmal auf diese Weise zu genießen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert