22. Mai 2024

One Piece Staffel 2 wird Berichten zufolge im Jahr 2025 Premiere feiern, nachdem Joe Tracz, der ausführende Produzent von Percy Jackson and the Olympians, als Co-Showrunner zum Team hinzugefügt wurde.

Deadline berichtet, dass Tracz in der kommenden Staffel neben Matt Owens auch als ausführender Produzent schreibt und mitschreibt, während Co-Showrunner Steve Maeda aus Staffel 1 sich auf eine Rolle als ausführender Produzent zurückzieht. Quellen haben Deadline mitgeteilt, dass die Serie 2025 Premiere haben wird.

Tracz arbeitete an der Percy-Jackson-Serie für Disney+, aber er war auch Autor und Produzent der Adaption A Series of Unfortunate Events für Netflix. „Ich hatte das Glück, an großartigen Adaptionen mehrerer beliebter Serien zu arbeiten, aber es gibt keine größere und beliebtere Serie als One Piece“, sagte Tracz über seine neue Rolle.

Die erste Staffel feierte ihre Premiere am 31. August 2023 als Adaption von acht Episoden, die auf dem beliebten Manga basieren, der 1997 begann und immer noch läuft. Netflix hat die Serie bald für eine zweite Staffel verlängert und Marty Adelstein, CEO der Produktionsfirma Tomorrow Studios, sagte, dass diese innerhalb von 18 Monaten nach dem Ende des Schauspielerstreiks fertig sein könnte.

In Staffel 2 machen sich der Protagonist Luffy und seine Strohhut-Crew auf den Weg nach Alabasta und in den zweiten Manga-Bogen, wo die beliebten Piraten gegen Baroque Works und dessen Anführer Mr. Zero antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert