29. Februar 2024

Plötzlich tauchte ein Xbox Wire-Post auf, der ankündigte, dass Final Fantasy 14 Online auf der Xbox Series X/S verfügbar sei, aber das war ein Fehler.

Xbox hat nun erklärt, dass es falsch war und die Nachricht zu früh verbreitet wurde.

In einem Beitrag auf X/Twitter teilte das Xbox Wire-Team mit, dass es „eine falsche Nachricht verbreitet hat“. In diesem Beitrag hieß es, dass sich Final Fantasy XIV Online in der offenen Beta für die Xbox Serie X/S befindet. Es bestätigte auch, dass die genauen Daten zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden würden.

Die ursprüngliche Nachricht war lange Zeit online und hat die Fans verwirrt.

„Vielleicht haben sie die Nachricht zu früh verbreitet? Auf meiner Xbox ist kein Shop-Link oder Verweis zu finden“, sagte jemand auf resetera.

Bevor der Beitrag von Xbox Wire entfernt wurde, wurde berichtet, dass die offene Beta eine 4K-Auflösung auf der Xbox Series X unterstützen wird und dass jeder, der auf der X oder S spielt, seinen Fortschritt in die Vollversion des Spiels übernehmen kann.

Das Jahr 2024 verspricht, ein fantastisches Jahr für Final Fantasy XIV zu werden. Auf dem Fan Fest in Las Vegas wurde zum Beispiel bekannt gegeben, dass XIV mit einer offenen Beta auf die Xbox kommen wird. Außerdem wurden die ersten Details zu Patch 6.55 bekannt gegeben und die nächste Erweiterung namens Dawntrail wird im nächsten Sommer erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert