22. Mai 2024
Weitere Silent Hill-Remakes könnten in Planung sein Titel

Konami deutet an, dass neben dem bereits angekündigten Silent Hill 2-Remake weitere Silent Hill-Remakes in Arbeit sein könnten.

Fans der Silent Hill-Reihe können sich auf ein Silent Hill 2-Remake freuen, das von Bloober Team entwickelt wird, dem Studio hinter Horrorspielen wie Layers of Fear und The Medium. Konamis jüngster Geschäftsbericht deutet darauf hin, dass weitere Silent Hill-Remakes in Arbeit sein könnten, ebenso wie komplett neue Einträge in der Serie, was die Spannung für Horrorspiel-Fans noch erhöht. Obwohl es ungewiss ist, ob Konami damit weitere Silent Hill-Remakes andeuten wollte, können sich Fans auf die Veröffentlichung von Silent Hill: Ascension, Silent Hill f, und Silent Hill: Townfall erwarten, die neue Inhalte für die seit vielen Jahren ruhende Serie bringen.

Weitere Silent Hill-Remakes könnten in Planung sein

Viele Silent Hill-Fans freuen sich auf das Silent Hill 2-Remake, aber es sieht so aus, als ob weitere Teile der kultigen Survival-Horror-Reihe ebenfalls eine Remake-Behandlung erhalten könnten. Ein Silent Hill 2-Remake ist eines der am heißesten ersehnten Projekte seit Capcoms durchschlagendem Erfolg bei der Wiederbelebung der klassischen Resident Evil-Spiele, und jetzt wird es endlich Wirklichkeit.

Nach jahrelangen Gerüchten, Leaks und Spekulationen kündigte Konami nun offiziell das Silent Hill 2 Remake an. Entwickelt wird das Spiel von Bloober Team, dem Studio hinter modernen Horrorspielen wie Layers of Fear und The Medium. The Medium war stark von Silent Hill inspiriert, was Bloober Team zu einem idealen Partner für das Remake von Silent Hill 2 machte.

Für das Silent Hill 2-Remake gibt es noch immer kein Veröffentlichungsdatum, aber die Fans werden hoffentlich eher früher als später mehr Informationen zu diesem Thema erhalten. In der Zwischenzeit gibt es Grund zu der Annahme, dass noch mehr Silent Hill-Remakes in der Pipeline sein könnten. Wie VGC berichtet, wurden in Konamis letztem Geschäftsbericht auch Silent Hill-Remakes erwähnt. In dem Bericht ging Konami auf das Metal Gear Solid 3 Remake ein und fügte hinzu, dass das Unternehmen auch an Remakes und komplett neuen Einträgen der Silent Hill Serie“ arbeitet. Es ist möglich, dass der Plural „Remakes“ ein Fehler von Konami war, aber es könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass das Unternehmen mehr Silent Hill Spiele als nur Silent Hill 2 neu auflegen wird.

Es ist sicher, dass viele Fans von Horrorspielen froh wären, wenn die anderen Silent Hill-Spiele auf modernen Konsolen wiederbelebt würden. Das ursprüngliche Silent Hill und Silent Hill 3 sind zwei Spiele, die von Horrorfans geliebt werden, auch wenn sie nicht ganz so beliebt sind wie Silent Hill 2. Auch Silent Hill 4 hat sich zu einer Art Kultklassiker entwickelt. Bei seiner Erstveröffentlichung hat es die Welt nicht in Brand gesetzt, aber viele halten es für eines der gruseligeren Spiele der Serie und loben seine einzigartige Prämisse und die Abweichungen von der typischen Silent Hill-Formel.

Es bleibt zwar abzuwarten, ob Konami tatsächlich weitere Silent Hill-Remakes ankündigen wollte oder nicht, aber die gute Nachricht ist, dass eine Menge Silent Hill-Inhalte auf dem Weg sind. Das umstrittene Silent Hill: Ascension ist bereits erhältlich, während Silent Hill f, das Remake von Silent Hill 2 und Silent Hill: Townfall sind alle auf dem Weg. Es bleibt abzuwarten, ob diese Projekte der hohen Messlatte gerecht werden, die von den früheren Spielen der Reihe gesetzt wurde, aber viele werden froh sein, dass sie überhaupt neue Silent Hill-Spiele bekommen, vor allem, da die Serie so viele Jahre lang inaktiv war.

Alle Silent Hill-Spiele, die sich derzeit in Entwicklung befinden:

  • Silent Hill 2 Remake
  • Silent Hill: Ascension
  • Silent Hill f
  • Silent Hill: Townfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert