23. Juli 2024
Overwatch 2-Fail zeigt unglücklichsten D.Va aller Zeiten Titel

Ein Gameplay-Clip aus einem kompetitiven Overwatch 2-Match geht derzeit viral und zeigt, wie D.Va’s Mech ein humorvolles, unglückliches Ende findet.

Ein viraler Clip aus Overwatch 2 zeigt einen D.Va-Mech, der von einem vorbeifahrenden Auto auf der Oase zerstört wird und der Community ein wenig dringend benötigten Humor liefert. Spieler in Overwatch 2 dienen oft als Live-QA-Tester, die dem Entwicklerteam, das rund um die Uhr an der Veröffentlichung von Patches arbeitet, Bugs melden. Seltsame Interaktionen, wie die Zerstörung des D.Va-Mech, sind oft beabsichtigte Features, die das taktische Gameplay von Overwatch 2 ins Chaos stürzen.

Urkomischer Overwatch 2-Fail mit dem unglücklichsten D.Va aller Zeiten

Vor kurzem tauchte ein viraler Overwatch 2-Clip auf, in dem ein D.Va-Mech während eines Ranglistenspiels auf Oasis ein humorvolles Ende fand. Dies gab der Overwatch 2-Community einen dringend benötigten Moment der Heiterkeit inmitten des steinigen Starts des Spiels und seiner kontroversen Aufnahme auf Steam bei der Wiederveröffentlichung im Jahr 2023.

Aww man, I just paid it off. (Rein’s Perspective +)
byu/Typical_Plane4874 inOverwatch

Wie bei jedem anderen kompetitiven Live-Service-Titel arbeitet das Entwicklerteam von Overwatch 2 rund um die Uhr daran, neue Updates und Funktionen in das Spiel einzupflegen und alle von der Community gefundenen Fehler zu beheben. In gewisser Weise dienen die Spieler von Titeln wie diesem auch als Live-QA-Tester. Wenn große, das Spiel zerstörende Probleme entdeckt werden, meldet die Overwatch 2-Community diese in der Regel schnell, so dass sich das Entwicklerteam sofort an die Arbeit machen kann, um das Problem mit einem Patch zu beheben.

Es gibt jedoch auch Momente, in denen der mentale Stapel, den das aktuelle Meta von Overwatch 2 und alle Mechaniken und Interaktionen des Spiels in der Hitze eines Live-Matches im Kopf behalten müssen, zu viel sein kann. Kurz gesagt, viele der seltsamen Interaktionen, denen Spieler in ihren Overwatch 2-Lobbys begegnen können, sind einfach nur das Funktionieren des Spiels, wie es beabsichtigt ist. Ein witziges Beispiel dafür war der Reddit-Benutzer Typical_Plane4874, der einen Gameplay-Clip von D.Va’s Mech teilte, der sofort zerstört wurde, nachdem er D.Va’s Fähigkeit „Mech rufen“ benutzt hatte, um einen fehlgeschlagenen Reinhardt-Angriff zu bestrafen. Als Zeichen guten Sportsgeistes entschieden sich Reinhardt und Brigitte des gegnerischen Teams, den D.Va nicht zu erledigen, sondern zeigten stattdessen Belustigung über die Interaktion.

Während einige Nutzer in dem Thread Overwatch 2 für diesen scheinbar neu entdeckten Fehler kritisierten, verstanden erfahrenere Spieler, warum D.Va’s Mech sofort zerstört wurde. Seit dem Tag, an dem Oasis 2016 in die ursprüngliche Overwatch-Kartenrotation aufgenommen wurde, ließ das Entwicklerteam die Spieler wissen, dass der Verkehr, der am Rande der Karte vorbeifließt, potenziell tödlich sein könnte. In dem Clip wurde deutlich gezeigt, wie D.Va ihre Call Mech-Fähigkeit direkt auf den belebten Straßen von Oasis aktivierte, und als sie verlangsamt wurde, traf ein Auto den Helden genau in der Mitte der Animation des Call Mech.

Auch wenn es wenig Sinn macht, dass Raketen, Energiestrahlen, Sprengstoff und der Großteil des Arsenals von Overwatch 2 den Mech von D.Va bei voller Gesundheit nicht mit einem Schuss erledigen können, ein einfaches Passagierfahrzeug aber schon, verleihen Interaktionen wie diese Overwatch 2 seinen unverwechselbaren Hauch von Chaos inmitten des taktischen Squad-basierten Gameplays.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert