22. Mai 2024

Red Dead Redemption wird angeblich endlich für den PC erscheinen, wie aus einem aktuellen Datamine-Leak hervorgeht.

@TezFunz2, ein Experte, wenn es um Rockstar-Spiele geht, hat diese Nachricht aufgetan. Ihm zufolge gab es einen Hinweis auf die PC-Version von Red Dead Redeption auf Rockstars Launcher-Seite. In dem Leak sah er sowohl das reguläre Spiel, als auch die Undead Nightmare Erweiterung.

„Bereise die weiten Ebenen des amerikanischen Westens und Mexikos in Red Dead Redemption und seinem Zombie-Horror-Begleiter Undead Nightmare, der jetzt auf dem PC spielbar ist“, heißt es in einem geleakten Screenshot von TezFunz2.

Das Spiel kam ursprünglich 2010 für Xbox 360 und PlayStation 3 heraus. Letztes Jahr wurde eine Version für die Nintendo Switch veröffentlicht, aber PC-Spieler zogen den Kürzeren, aber das wird sich jetzt hoffentlich ändern.

Rockstar hat in der Vergangenheit oft PC-Portierungen vermieden. Grand Theft Auto 5 erschien ursprünglich 2013 für Konsolen und kam erst ein Jahr später auf den PC. Red Dead Redemption 2 folgte einer ähnlichen Veröffentlichungsstrategie, da es 2018 für Konsolen und 2019 für PC erschien. Auch Grand Theft Auto 6 ist derzeit für eine Erstveröffentlichung auf PlayStation 5 und Xbox Series X | S geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert