22. Mai 2024

Die Macher von Kingdom of the Planet of the Apes planen fünf weitere Filme, wie sie in einem Interview mit THR verrieten.

In dem Interview geben die Macher Amanda Silver und Rick Jaffa, die das Original von Rise of the Planet of the Apes geschrieben haben, einen Hinweis auf die Pläne für ihr Franchise. Laut Jaffa legt Kingdom of the Planets den Grundstein für „mindestens zwei weitere Filme mit den Charakteren“, was praktisch der Beginn einer weiteren Trilogie wäre.

Als Sie vor langer Zeit mit dieser Idee, dem Apes-Franchise, aufkamen, sahen Sie neun Filme vor sich. Wir dachten: ‚Das ist lächerlich ehrgeizig‘. Aber hier sind wir nun. Wir sind bei vier“, sagt Silver.

Jaffa seinerseits sah neun Filme vor sich und fügte hinzu: „Ich weiß nicht, ob wir es bis neun schaffen werden. Ich würde es gerne schaffen. Wir haben nicht nur mit Wes, Josh und Joe Hartwick Jr. gesprochen, sondern auch mit Steve Asbell und Scott Aversano darüber, was die nächsten Filme sein könnten.“

„Ich weiß nicht, ob wir es bis neun schaffen werden. Ich würde es lieben.
Selbst wenn es am Ende neun Filme werden, werden sie leider nicht an die Originalfilme heranreichen können. Wie dem auch sei, Kingdom of the Planet of the Apes kommt heute in die Kinos, in diesem Artikel kannst du genau nachlesen, warum du diesen Film im Kino sehen solltest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert