29. Februar 2024

Square Enix hat noch einmal das blitzschnelle Schnellreisesystem aus Final Fantasy 7 Rebirth gezeigt, mit dem Spieler innerhalb von Sekunden auf die andere Seite der Karte reisen können.

In einem Tweet, in dem das System vorgestellt wird, sagt Square Enix, dass sich die Spieler mit diesen Funktionen „blitzschnell“ zu bestimmten Orten bewegen können, z. B. zu Städten oder Chocobo-Stationen an verschiedenen Orten.

Wir sehen, wie der Spieler einen Schnellreiseort auswählt und nach ein paar Sekunden an seinem Ziel ist. Das erinnert an die Schnellreise aus Spider-Man 2, das ebenfalls für seine Schnelligkeit bekannt ist.

Der Clip zeigt auch, dass die Karte von Rebirth immens groß ist. Die Geschwindigkeit des Cursors ist ein wenig langsam, aber es ist schwer zu sagen, ob das nur für diese Demonstration gilt.

Letzten Monat sagte Square Enix, dass Final Fantasy 7 Rebirth einige „völlig neue Städte“ enthalten wird, die im Original nicht enthalten waren. Frühere Trailer zeigten bereits bekannte Orte wie Bugenhagens Planetarium in der Cosmo-Schlucht, die Mythril-Mine, das Frachtschiff, das Gasthaus in Kalm und den Nibelheim-Reaktor.

Final Fantasy 7 Rebirth wird am 29. Februar exklusiv für PlayStation 5 erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert