16. April 2024

Das Filmunternehmen Altitude Media Group hat einen Dokumentarfilm in Auftrag gegeben, der komplett in der Welt von Grand Theft Auto 5 spielt, wie Deadline berichtet.

Die In-Game-Produktion mit dem Titel Grand Theft Hamlet wird die Geschichte von Sam Crane und Mark Oosterveen erzählen, zwei Schauspielern mit Theaterhintergrund, die die COVID-19-Absperrungen in Großbritannien zum Anlass nahmen, Shakespeares Hamlet in Rockstar Games‘ fünftem Grand Theft Auto-Titel nachzuspielen. Mit einer düsteren Zukunft und jeder Menge Freizeit begeben sie sich auf ein Abenteuer, in dem sie sich mit Griefern auseinandersetzen und etwas über die Wahrheiten des Lebens lernen. Nachfolgend die vollständige Synopsis:

„Januar 2021. Das Vereinigte Königreich befindet sich im dritten Lockdown und alle Unterhaltungseinrichtungen bleiben geschlossen. Für die Theaterschauspieler Sam und Mark sieht die Zukunft düster aus. Während die Pandemie fortschreitet, gerät Mark – alleinstehend und kinderlos – zunehmend in die soziale Isolation, während Sam in Panik gerät, wie er seine junge Familie unterstützen soll. Sie verbringen ihre Tage in der digitalen Online-Welt von Grand Theft Auto, und als sie auf ein Theater stoßen, haben sie plötzlich die Idee, eine große Hamlet-Inszenierung innerhalb des Spiels aufzuführen. Der Film folgt ihrem lächerlichen, lustigen und bewegenden Abenteuer, während sie gegen gewalttätige Griefers kämpfen und überraschende Wahrheiten über das Leben, Freundschaft und die bleibende Kraft von Shakespeare entdecken.“

Es handelt sich um eine Pandemie-Geschichte, an der mehr als drei Jahre gearbeitet wurde und die Altitude später im Jahr 2024 in die Kinos in Großbritannien und Irland bringen wird.

„Wir sind sehr stolz und aufgeregt, mit Pinny, Sam und dem gesamten Team an Grand Theft Hamlet zu arbeiten, und können es kaum erwarten, dass die Zuschauer dieses einzigartige und meisterhafte Machinima-Filmerlebnis erleben“, sagte Mike Runagall, Managing Director von Altitude Film Sales. „Grand Theft Hamlet ist wie nichts, was man bisher gesehen hat.“

Der Film feiert heute seine Weltpremiere auf dem SXSW Film Festival. Ein späteres Veröffentlichungsdatum ist derzeit noch nicht bekannt, aber schauen Sie regelmäßig auf der Website der Macher vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert