23. Juli 2024

Die Cartoon Network Studios entwickeln drei neue Adventure Time-Projekte, darunter einen Film und zwei Spin-off-Serien.

Die Projekte wurden im Rahmen einer Warner Bros. Animation Studio Focus-Präsentation auf dem Internationalen Animationsfilmfestival in Annecy angekündigt. Der Adventure Time-Film wird von drei bedeutenden Adventure Time-Veteranen produziert, darunter der ursprüngliche Showrunner Adam Muto, Patrick McHale und Rebecca Sugar. Darin sehen wir „Jake und Finn bei ihrem bisher größten Abenteuer“.

Neben dem Film haben die Cartoon Network Studios auch grünes Licht für die Produktion von Adventure Time: Side Quests gegeben, einer Kinderserie, die in Finns Kindheit spielt, als er noch von epischen Abenteuerreisen und dem Kampf gegen Monster träumte. Die Serie wird wahrscheinlich frühe Versionen von Lieblingscharakteren wie dem Eiskönig zeigen und eher aus einzelnen Episoden als aus Erzählsträngen bestehen. Nate Cash, der Zeichner von Adventure Time, ist an der Serie beteiligt.

Das zweite Spin-off trägt den Namen Adventure Time: Heyo BMO und handelt von der Game Boy-ähnlichen Konsole BMO. Adam Muto und die Adventure Time Storyboard-Künstlerin Ashlyn Anstee sind beide an dem Projekt beteiligt, in dem wir BMO und eine Gruppe von Freunden sehen, die sich Herausforderungen stellen, die auf ein etwas jüngeres Publikum abzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert