23. Juli 2024
CoD: Modern Warfare 3 DLSS macht großen Unterschied Titel

Activision bestätigt eine Vielzahl von Waffentarnungen und gibt Details zu kosmetischen Freischaltmechanismen, die in Call of Duty: Modern Warfare 3 zum Einsatz kommen werden.

Activision hat eine Vielzahl von Waffentarnungen und kosmetischen Freischaltungen für Call of Duty: Modern Warfare 3 angekündigt. Spieler werden in der Lage sein, Basis-Tarnungen aus MW2 auf jede Waffe in MW3 anzuwenden, mit Ausnahme von vier Completionist-Tarnsets. Diese Sets werden auf die Waffen beschränkt sein, für die sie in MW2 freigeschaltet wurden. In MW3 wird ein neuer Satz von Camo-Herausforderungen eingeführt, die sowohl MW2- als auch MW3-Waffen beinhalten, einschließlich einer Untergruppe von Herausforderungen, die sich auf Zombies-Camos konzentrieren. Insgesamt wird es zum Start 834 Basistarnungen geben, von denen 556 neu sind.

Activision hat einige Dutzend Waffentarnsets und andere kosmetische Freischaltungen enthüllt, die in Call of Duty: Modern Warfare 3 zum Einsatz kommen werden. Die Einzelspielerkampagne des neuesten Call of Duty-Spiels ist derzeit im Early Access verfügbar, während die offizielle Veröffentlichung von Modern Warfare 3 für den 10. November geplant ist.

Der ursprünglich Mitte August angekündigte neueste Teil der langjährigen FPS-Franchise wird ein noch nie dagewesenes Maß an Integration mit seinem unmittelbaren Vorgänger bieten. Insbesondere plant Activision, die Übertragung von MW2 COD-Punkten auf Modern Warfare 3 zu unterstützen und den Spielern die Möglichkeit zu geben, die meisten ihrer Kosmetika aus dem Vorgängerspiel zu übernehmen.

In diesem Zusammenhang hat der Publisher jetzt viele Modern Warfare 3 Waffentarnungen und andere kosmetische Elemente enthüllt, die im kommenden Spiel enthalten sein werden. Die Liste umfasst alle 14 Basistarnungen aus Modern Warfare 2, von denen einige sogar mit neuen Varianten versehen werden. 16 zusätzliche Completionist Camos werden ebenfalls Teil des Pakets sein, von denen ein Dutzend neu sein wird, während die restlichen vier direkt aus MW2 stammen.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Completionist-Waffentarnungen

Die Spieler werden in der Lage sein, fast jede Basis-Tarnung aus MW2 auf jede Waffe anzuwenden. Dieses System zur Übertragung von MW2-Kosmetika auf Modern Warfare 3 hat nur vier bestätigte Ausnahmen, die alle Completionist Camo-Sets aus dem vorherigen Spiel sind: Gold, Platin, Polyatomic und Orion.

Diese sind weiterhin auf die Waffen beschränkt, für die der Spieler sie in MW2 freigeschaltet hat. Die Teilnahme an wöchentlichen Herausforderungen ist eine der besten Möglichkeiten, um neue Kosmetika in MW3 freizuschalten, da der Abschluss aller Herausforderungen in einer bestimmten Saison eine Reihe von Ingame-Gegenständen gewährt, zu denen manchmal auch Waffentarnsets gehören werden.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Bestätigte Basis-Waffentarnsets

Der kommende Shooter wird auch eine neue Reihe von Tarn-Herausforderungen einführen, die sowohl MW2- als auch MW3-Waffen beinhalten. Ein Teil dieser Aufgaben wird sich um Zombies-Tarnungen drehen, wobei Activision diese Untergruppe der Herausforderungen als den „größten Zombies-Tarnungsgrind aller Zeiten“ beschreibt. Der Grundgedanke hinter diesem Zusatz ist es, die Hardcore-Spieler anzusprechen, die bereits im Vorgängerspiel die Multiplayer-Waffenbeherrschung für jede der 77 Waffen erlangt haben und folglich in Modern Warfare 3 etwas weniger zu tun haben werden.

Insgesamt wird Modern Warfare 3 zum Start über 834 Basistarnungen verfügen, von denen 556 brandneu sein werden, während die restlichen 278 aus MW2 übernommen werden. Diese Zahl beinhaltet nicht die Special Base Camos oder jene, die durch Ranglistenspiele und Events freigeschaltet werden. Die Fangemeinde kann sich auch auf einen ständigen Zustrom anderer Kosmetika verlassen, wie z. B. den Modern Warfare 3 Little Caesars Operator-Skin, der zu Beginn der Early-Access-Kampagne des Spiels vorgestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert