13. Juni 2024

HBOs gecanceltes „Game of Thrones“-Spin-off „The Long Night“ hat fünf Jahre nach seiner Einstellung überraschend erste Bilder veröffentlicht.

Wie GamesRadar berichtet, hat die Haar- und Make-up-Designerin Flora Moody via Instagram einige Fotos von Schauspielerin Naomi Watts in ihrem Kostüm am Set geteilt. Die Prequel-Serie spielt Tausende von Jahren nach Game of Thrones und konzentriert sich auf die Apokalypse im Zeitalter der Helden. Der Pilotfilm wurde nicht fortgesetzt, nachdem klar wurde, dass er nicht mit der Größe der Originalserie mithalten konnte.

Obwohl in Moodys Post hauptsächlich Watts zu sehen ist, zeigen die Fotos auch kleine Teile des Sets. Ein Steinbild hinter Watts zeigt ein Pferd und eine Kutsche mit Männern, die einen Löwen zu erledigen scheinen.

Dies ist das erste und wahrscheinlich auch das letzte Mal, dass wir etwas von The Long Night sehen werden. Die Serie wurde 2019 abgesetzt, noch bevor House of the Dragon für HBO bestätigt wurde.

„Es war nicht unansehnlich oder schrecklich oder so etwas“, sagte der ehemalige Präsident von WarnerMedia, Robert Greenblatt, im Jahr 2022. „Er war sehr gut produziert und sah wunderschön aus. Aber es hat mich nicht an denselben Ort gebracht wie die Originalserie. Sie hatte nicht die Tiefe und den Reichtum, den der ursprüngliche Pilotfilm hatte.“

Zu den weiteren Darstellern gehören Josh Whitehouse, Naomi Ackie, Denise Gough, Jamie Campbell Bower, Sheila Atim, Ivanno Jeremiah, Georgie Henley, Alex Sharp und Toby Regbo. Die Dreharbeiten für die Pilotfolge haben HBO bereits 30 Millionen Dollar gekostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert