22. Mai 2024

Ein 15 Jahre alter „Herr der Ringe“-Fanfilm mit dem Titel „The Hunt for Gollum“ ist online wieder aufgetaucht, nachdem er zuvor von Warner Bros. gesperrt worden war, wie Entertainment Weekly berichtet.

Letzte Woche wurde ein neuer offizieller Film im „Herr der Ringe“-Universum angekündigt. Er soll 2026 erscheinen, von Peter Jackson produziert werden und unter der Regie von Andy Serkis laufen, der auch wieder in die Rolle des Gollum schlüpft.

Interessanterweise trägt der Film vorläufig den Arbeitstitel The Hunt for Gollum (Die Jagd auf Gollum), während es bereits einen 15 Jahre alten Fanfilm mit demselben Namen gibt. Infolgedessen schien dieser Fanfilm von YouTube entfernt worden zu sein, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehler handelte, und so kann der Fanfilm mit mehr als dreizehn Millionen Aufrufen einfach wieder online gefunden werden.

Die Macher sind froh, dass der Film wieder online ist. „Wir sind froh, dass der Film wieder online ist“, sagt Chris Bouchard, der bei dem Projekt Regie geführt hat. „Vielleicht war es eine automatische Copyright-Sperre wegen des gleichen Titels. Das ist nicht klar. Wir sind einfach froh, dass er wieder online ist.“

Es ist nicht sofort klar, wie viele Ähnlichkeiten der Fanfilm mit Warner Bros‘ The Hunt for Gollum hat. Der 40-minütige Film zeigt, wie Gandalf Aragorn den Auftrag erteilt, Gollum zu jagen, bevor die Kreatur Frodo Beutlin und den Einen Ring erreichen kann. Auf seinem Weg begegnet Streicher, wie Aragorn auch genannt wird, Freund und Feind gleichermaßen.

Warner Bros. selbst hat sich nicht dazu geäußert, warum der Film kurzzeitig offline genommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert